27.10.2017

Konsortialprojekt "Printed Electronics"

Mit einem Konsortium aus 13 namhaften Unternehmen ist das Konsortialprojekt “Printed Electronics” am 17. Oktober mit einem Kick-off-Meeting gestartet. Projektende ist September 2018. 

Mehr erfahren

27.09.2017

Konsortialprojekt "Printed Electronics"

Printed Electronics als Trend des „Additive Manufacturing“ ist einer der schnellst wachsenden Technologiefelder in der Welt. Die KEX Knowledge Exchange AG und ihr Expertennetzwerk bieten Ihnen als Partner eines Konsortiums aus internationalen und branchenübergreifenden Unternehmen, einen detaillierten Überblick über alle Trends und Technologien des Printed Electronics. Lernen Sie in dem Projekt „Printed Electronics- The Next Disruptive Step for Smart Products?“, welche Chancen diese Technologie speziell für Ihr Unternehmen birgt! Das Projekt startet am 27. September.

Mehr erfahren

12.09.2017

Konsortialprojekt "Smart Production, Products and Services"

Die KEX Knowledge Exchange AG läutete mit dem ersten der beiden Kick-Off Events in Aachen am 12. September das Konsortialprojekt “Smart Production, Products and Services” ein. Das Projekt wird geführt von einem starken Team aus Experten des Fraunhofer IPT und verschiedener Institute der RWTH Aachen zusammen. Ziel des Projektes ist es, einen strukturierten and lösungsorientierten Überblick sowie Anwendungsmodelle über das Themengebiet der Digitalisierung zu geben.

Mehr erfahren

13.07.2017

Konsortialprojekt „Facing the Smart Future: Smart Products, Production Processes and Services”

Welche Auswirkungen hat das Hype-Thema "Industrie 4.0" und "Internet of Things" auf Ihr Unternehmen? Welche Technologien sind notwendig, damit Sie in der "smarten Zukunft" wettbewerbsfähig bleiben? Beantworten Sie diese Fragen ab dem 13. Juli 2017 im Rahmen des neuen Konsortialprojekts der KEX Knowledge Exchange AG «Facing the Smart Future: Smart Products, Production Processes & Services» gemeinsam mit seinem Expertennetzwerk bestehend aus Fraunhofer IPT, FIR, Demonstrationfabrik Aachen, TIME, PEM und dem WZL an der RWTH Aachen.

Facing the Smart Future: Smart Products, Production Processes and Services
Mehr erfahren