"The lack of supplies undermines the entire global effort to stop the spread of COVID-19."

       (Tedros Adhanom Ghebreyesus, Generaldirektor, Weltgesundheitsorganisation)

 

Koordination des Bedarfs
Melden Sie uns Ihre Engpassartikel!
Entlang der Bedürfnisse von Krankenhäusern und Versorgungszentren konsolidieren wir die Bedarfe an Engpassartikeln Deutschland und EU-weit.
Gelieferte Engpassprodukte werden anschließend schnell und fair an alle verteilt.

Globale Beschaffung
Unterstützen Sie uns in der globalen Beschaffung!
Für die Engpassartikel identifizieren wir geeignete Lieferanten weltweit und stellen notwendige Liefermengen und Qualität sicher. Darüber hinaus organisieren wir die Beschaffungs- und Distributionslogistik.

Lokale Produktion
Werden Sie Produzent für Engpassartikel!
Ungenutzte Kapazitäten können für die Produktion notwendiger Güter genutzt werden. Hierfür identifizieren wir geeignete Produktionstechnologien und unterstützen Sie bei der Umstellung der Produktion.

Angebot und Nachfrage digital vernetzt
Angebot und Nachfrage bringen wir effizient und schnell auf einer digitalen Plattform zusammen.

Melden Sie hier Ihre Engpassartikel

 

Nutzen Sie zusätzlich die Möglichkeit an unseren Webinaren zum Thema "Stabilisierung kritischer Lieferketten" teilzunehmen

 

Webinar "Basics": 16. & 22. April 2020 ( kostenfrei )

Interaktive Online-Session: 23. April 2020

Jetzt anmelden

 


Dr. Stefan Thomas

Executive Centerleiter München

+49 (0) 179 1196414




Projekte



Produktion & Beschaffung von Engpassprodukten

Download

Stabilisierung kritischer Lieferketten

Stabilisierung kritischer LieferkettenDownload

Zurück